Münstergasse 61 + 63, Bern

Auswahlverfahren mit Präqualifikation 2010,
1. Rang

Auftraggeber

Burgergemeinde Bern

Planung und Ausführung

2010 – 2016

Kosten

CHF 35 Mio.

Generalplaner | Architekt

alb architektengemeinschaft, Bern

Bauleitung

alb architektengemeinschaft, Bern
Martin Egger

Bauingenieur

WAM Partner Planer und Ingenieure, Bern

HLKSE-Ingenieur

Amstein und Walthert Bern AG

Bauphysik

Grolimund + Partner AG, Bern

Beschrieb

Das Gebäude der Burgerbibliothek Bern und der Universitätsbibliothek an der Münstergasse 61 und 63 wurde einer Gesamtsanierung unterzogen. Die barocke Ankenwaag wurde in den letzten 260 Jahre mehrmals erweitert und umgebaut. Die unübersichtliche bauliche Struktur wurde mit durchgehenden vertikalen Bauteilen bereinigt. Historisch wertvolle Räume wurden realisiert, ausgebaut und umgenutzt und neue Räume sowie ein zweigeschossiger Lesesaal wurden geschaffen.